Vogt071213al139

News Weltcup

Stimmen Pressekonferenz

Nach dem Wettkampf am Samstag

Sara Takanashi

Sara Takanashi (Japan, 1. Platz):
„Das war mein fünfter Sieg in Oberstdorf, also ist das hier meine Schanze. Natürlich mache ich immer noch ein paar kleine Fehler, aber heute hatte ich wirklich Glück mit den Bedingungen. Ich habe das richtige Windfenster erwischt. Über den 54 Sieg im Weltcup freue ich mich und morgen geht es neben den Einzelwettkampf auch noch darum, den Nationencup vor den Deutschen zu holen

Daniela Iraschko-Stolz (Österreich, 2. Platz):
„Letztes Jahr lief es ja nicht so gut, aber heute war alles bestens. Das Wetter war toll, viele meiner Fans sind gekommen, weil Oberstdorf nicht weit weg ist von zuhause. Dass das Stadion so gut besucht , war richtig lässig. Im ersten Durchgang war meine Landung nicht gut, da ist mir das System auseinandergeflogen und hat mir bei den Haltungsnoten ganz schöne Verluste eingebracht. Der zweite Sprung war dann superlässig. Ich muss aber auch zugeben, dass ich es gut erwischt habe mit dem Wind“.

Maren Lundby (Norwegen, 3. Platz):
„Ich wollte natürlich weiter nach vorn kommen, aber die Bedingungen haben zu sehr gewechselt. Darum kann ich mit dem dritten Platz noch sehr zufrieden sein. Obwohl ich die Wettkampfsaison sehr genossen habe, bin ich so kurz vorm Ende der Saison auch ein bisschen müde und froh, wenn jetzt erstmal ein wenig Ruhe einkehrt.“

Maren Lundby